Erwachte Weiblichkeit in einer Frau ist ein Geschenk an die Welt,
denn eine erwachte Frau drückt ihre Liebe mit Freiheit und Fülle aus,
sie weiß, wie sie ihre Kraft gebrauchen kann.
Sie verkörpert ihre Weisheit,
sie hat die Fähigkeit, sich hinzugeben und verletzlich zu sein.
Sie lebt ihr Leben mit Würde und Respekt.
Sie ehrt ihre Ahninnen und ist sich ihrer Wirkungskraft für die nachfolgenden Generationen bewußt.

Sie hat ein tiefes Gefühl der Verantwortung für ihre eigene Transformation und Evolution, sie lebt aus dem Wesenskern ihres Seins.
Eine authentische Frau folgt dem Ja ihres Herzens ohne Kompromisse und mit tiefem Respekt für die Welt um sie.

Eine erwachte Frau verkörpert authentische Freude und Lust.
Sie kennt ihren Körper und trägt die Verantwortung für ihre weiblich sexuelle Kraft. Eine erwachte Frau nimmt ihre Vollkommenheit, ihren Selbstwert und ihre Schönheit ganz zu sich und sie nimmt die Vollkommenheit und Schönheit in anderen wahr.
Ihre Präsenz inspiriert das Erwachen und in-die Kraft-kommen von denen um sie.
Sie lebt verwurzelt in tiefen Werten von Wahrhaftigkeit und Akzeptanz.

Eine erwachte Frau hat genug Demut, um ihre 'Fehler' wahrzunehmen,
und sie hat den Mut, 'es tut mir leid' zu sagen und zu tun, was zu tun ist.
Sie weiß, wo sie steht. Sie umarmt ihr Leben, wie es ist.
Sie liebt, wo sie lebt, sie liebt die, mit denen sie lebt und sie liebt, was sie tut.
Wenn es nicht so ist, dann ist sie sich dessen bewußt.
Eine erwachte Frau ist eine gute Zuhörerin und
sie ist immer offen, neue Wege kennenzulernen.
Sie ist bereit, sich über ihre Komfortzone hinaus zu bewegen.

Eine erwachte Frau weiß, wie sie einfache Dinge genießt und
das beste aus jedem Tag macht.
Eine ermächtigte Frau nimmt die größten Kräfte des Lebens wahr und
verbeugt sich vor ihnen. Sie ist mitfühlend und verstehend.
Eine erwachte Frau weiß, daß ihre Worte kraftvolle Gebete sind und gebraucht ihre Stimme in Verbundenheit mit ihrer Wahrheit.

Eine erwachte Frau hat einen Überblick, der ihr erlaubt, eine Perspektive in allen Situationen zu bewahren.
Sie handelt aus ihrer eigenen Authorität statt nach einer Bestätigung von außen zu schauen.
Eine erwachte Frau akzeptiert und umarmt alle Konsequenzen
ihrer Entscheidungen und Handlungen.

Eine erwachte Frau transformiert die Welt mit ihrer Liebe und Präsenz!

geschrieben von Astrid Brink, Chile


Awakened Woman Manifesto

by Astrid Brinck, Chile

Awakened Femininity in a woman is a gift for the world, because an Awakened Woman expresses her love with freedom and abundance, knows how to use her power, embodies her wisdom, has the ability to surrender and to be vulnerable. She walks life with dignity and respect. She honors her ancestors and is aware of her impact for the following generations.

She has a deep sense of responsibility for her own transformation and evolution, she lives from the core of her being. An authentic woman follows the yes of her heart with no compromise and with deep respect for the world around her.

An awakened woman embodies authentic joy and pleasure. She knows her body and is responsible for her feminine sexual power. An awakened woman owns her perfection, worthiness and beauty, she can recognize the perfection and beauty in others. Her presence inspires the awakening and empowering of those around her. She lives rooted in solid values of truth and acceptance.

An awakened woman has enough humbleness to recognize her ‘mistakes’ and has the courage to say she is sorry and to do what has to be done. She knows where she is standing. She embraces her life as it it. She loves where she lives, she loves who she lives with and love what she does. If she doesn´t she is aware of it. An awakened woman is a good listener and is always open to learn new ways. She is willing to engage beyond her comfort zones.

An awakened woman knows how to enjoy simple things and make the best out of everyday. An empowered woman recognizes and bows to the greatest forces of life. She is compassionate and understanding. An awakened woman knows that her words are powerful prayers and makes aligned use of her voice with her truth.

An awakened woman has an overview which allows her to maintain perspective in all situations. She acts on her own authority rather than looking for validation from outside. An awakened woman accepts and embraces the consequences of her decisions and actions.

An awakened woman transforms the world with her love and presence!

Sinnliches Morgengebet

Im sinnlichen Morgengebet eröffnen wir uns einen Weg hinein in den von innen erlebten Körper. Dies geschieht über Atem, fließenden Bewegungsreisen und kleinen, sehr feinen Mikrobewegungen. So erfahren wir auf ganz natürliche Art und Weise die Flüssigkeit unserer scheinbar festen Form. Wir werden durchlässiger. Die Energie des Lebens kann uns durchströmen - die Verbindung von Himmel und Erde in uns wird fühlbar. Der bewegte Göttinnendienst, die „Sinnlichkeit des Betens“ - das Öffnen für die Erfahrung des All-Einen Geschmacks, der Liebe, des Geliebten und der Liebenden `auf bewegte Art` bleibt immer ein Geheimnis. Was wirklich geschieht, was sich in dem jeweiligen Moment ausdrücken möchte, werden wir im Hier und Jetzt unseres weiblich-sinnlichen KörperReiches erfühlen. Gesegnet sei es! Ich freue mich auf euch. Anna

Erwachte Weiblichkeit erblüht aus einem erwachten Schoß

Der tiefste Schmerz im weiblichen Kollektiv liegt im Schoßraum der Frau. Es ist der Ort, der in matriarchaler Zeit als heilig galt und in dem die Göttin verehrt wurde.

Er ist das Zentrum weiblicher Kraft, der Raum weiblichen Wissens, der Quell weiblicher Kreativität und Spiritualität. Er ist ein Ort des weiblichen Mysteriums.

Der Schoßraum hat im Zuge des Patriarchats bis in die heutige Zeit in vielfältigster Weise Gewalt erfahren.

In meiner Arbeit mit Frauen erfahre ich immer wieder, wieviel kollektiver Schmerz hier gespeichert ist. Aber auch, welches „Erwachen“ möglich ist, wenn dieser Ort heilt, wenn Licht in den Schatten der Vergangenheit fällt und der alte Ballast sich auflösen kann.

Ich möchte behaupten, daß die Schöße der Mehrheit der Frauen schlafen – und daß wir es nicht einmal bemerken, weil es so gewohnt ist und wir nichts anderes kennen. Erst in dem Moment, in dem ein Erwachen stattfindet, werden wir uns bewußt, daß wir zuvor geschlafen haben.

Eine Frau, die in ihrem Schoß erwacht, erstrahlt in ihrer Weiblichkeit. Sie fühlt sich tief verbunden zu Mutter Erde, zum Leben, zur Quelle allen Seins. Weibliches Wissen wird fühlbar. Ihr Selbstwert beginnt von innen her zu leuchten. Die Sexualität gewinnt an spiritueller Tiefe. Das Lachen geht in ihr auf. Sie wird zu einem wärmenden Pol in der Welt, zu einer Quelle der Liebe.

Meine Vision ist, daß die Schöße der Frauen dieser Welt erwachen - als Segen für sie und die Welt.

Video zum Vortrag "Erwachen des Schoßes - die Kraft des Schoßes im Blick unserer Kulturgeschichte", gehalten beim Frauenkongress 2013.

http://www.jetzt-tv.net/fileadmin/video/vimeoplayer.php?id=89837880

Heilungsritual für das kollektiv Weibliche

Wir alle sind Teil des kollektiv Weiblichen. Alles, was "das Weibliche" je erfahren hat durch alle Zeiten ist zellulär in uns gespeichert und abrufbar. Alles, was "das Weibliche" in der Gegenwart auf diesem Planeten erfährt, ist Teil unseres kollektiven Körpers. Durch unseren Schoßraum haben wir den direktesten Zugang dazu. Gleichzeitig ist der Schoßraum Sitz der weiblichen Schöpferkraft, Intuition und Weisheit.

In diesem Heilungsritual verbinden wir uns über unseren Schoß/Gebärmutter mit dem kollektiv Weiblichen und erlauben dem, was sich aus dieser Anbindung heraus zeigen möchte, durch uns sichtbar und hörbar zu werden. Über authentische Bewegung und Stimme darf sich das kollektiv Weibliche durch jene Frauen ausdrücken, die sich als Kanal bzw. Katalysatorinnen dafür zur Verfügung stellen wollen.

Alle anderen Frauen, die den Aussenkreis bilden, halten und begleiten sie darin über präsentes und mitfühlendes Bezeugen. Unterstützt durch unsere Gebetskaft kreieren wir gemeinsam einen Raum, in dem Transformation und Heilung geschehen kann.

In einem abschließenden Toning harmonisieren wir das entstandene Feld.